FABRIK ZWEITER: FlashBender v3 Kleines Softbox-Kit

Im Angebot
Verkaufspreis

$49.95

Regulärer Preis $24.95
( / )

Artikelnummer:

Auch toll

Über Werkssekunden: 

ExpoImaging, Inc. prüft jedes Produkt, bevor es für den Verkauf verpackt wird. Bei diesem Inspektionsprozess kommt es zwangsläufig zu einer Handvoll Einheiten, die aufgrund optischer Mängel, kosmetischer Mängel oder anderer Unregelmäßigkeiten nicht unseren hohen Qualitätsstandards entsprechen.

Factory Seconds können kleinere Schönheitsfehler, Kratzer, Kerben oder andere kosmetische Mängel am Stoff aufweisen. Abgesehen von diesen optischen Mängeln oder Unregelmäßigkeiten sind Factory Seconds voll funktionsfähig und werden mit allen unterstützenden Unterlagen geliefert.

Factory Second-Einheiten sind in begrenzten Mengen bei ExpoImaging erhältlich. Factory Seconds werden so verkauft, wie sie sind. Alle Werkssekunden sind mit einem erheblichen Rabatt gekennzeichnet.

Das FlashBender v3 Small Soft Box Kit ist besser als ein einfacher Blitzdiffusor.

Funktionen des kleinen Softbox-Kits von FlashBender v3:

  • neue Version 3 verbesserte Formbarkeit behält seine Position
  • neue Version 3 griffigerer Befestigungsgurt bleibt an Ort und Stelle
  • neue Version 3 passt sicher auf alle Blitze (6,75" bis 17" Umfang)
  • neue Version 3 lässt sich mit der Schnellverschlussschnalle schneller befestigen
  • lässt sich flach zusammenfalten (zum Verstauen in der Mitte zusammenfalten)
  • Bessere indirekte Blitzsteuerung innen oder außen mit Reflektor
  • weicheres Licht und Richtungssteuerung mit Softbox
  • Das
  • Softbox-Kit enthält:  FlashBender v3 Small Reflector und Rogue v3 Small Diffusion Panel
  • Softbox-Größe: 10,5 x 7" (254 mm x 178 mm)
  • Gewicht der Softbox:  6oz (170g)

Wann sollte ein kleiner FlashBender-Reflektor oder eine kleine FlashBender-Softbox verwendet werden?

Das kleine Softbox-Kit ist ideal für den Einsatz vor der Kamera geeignet, da es kleiner und leichter als andere FlashBenders ist.

Wenn der kleine FlashBender v3-Reflektor an Ihrem Kamerablitz angebracht ist, wird er das Licht Ihres Blitzes mildern, unabhängig davon, ob Sie drinnen unter einer weißen Decke oder draußen im Freien fotografieren.

Wenn Sie ein noch weicheres Licht wünschen oder auf indirektes Blitzen verzichten müssen, weil Sie unter einer nicht farblich abgestimmten Decke (Gelb, Orange usw.) fotografieren, dann konfigurieren Sie den FlashBender durch Anbringen des mitgelieferten Roguein eine Softbox > Kleines Diffusionspanel v3.

Der FlashBender v3 Small Reflector kann auch verwendet werden, um das Licht Ihrer externen Blitze in Multilicht-Setups zu modifizieren. Befestigen Sie den kleinen Reflektor an Ihrem externen Blitz und verändern Sie seine Form, um das Licht auf Ihr Haupt-, Hintergrund-, Akzent- oder Haarlicht zu richten.

FlashBenders lassen sich flach zusammenpacken und nehmen keinen nutzbaren Platz für andere Ausrüstung ein

FlashBenders sind die ultimativen Lichtformer, wenn Sie sie brauchen, da sie leicht sind und sich einfach in der Mitte zusammenfalten lassen, sodass sie flach in Ihrer Tasche verstaut werden können, ohne viel Platz einzunehmen. Da FlashBenders auf anderen Geräten oder in einem Laptop-Steckplatz platziert werden können, können Sie ihn jederzeit bei sich tragen und so wertvollen Platz in der Tasche sparen. Fotografen, die mit leichtem Gepäck reisen und reisen möchten, werden kaum etwas finden, das so nützlich und anpassungsfähig ist wie die Lichtmodifikatoren von FlashBender v3.

FlashBenders lenken das Licht dorthin, wo Sie es brauchen

Der formbare Reflektor des FlashBender lenkt das Licht nach oben und nach vorne auf Ihr Motiv. Dadurch können Sie eine gute Reflexionsfläche nutzen, wenn Sie diese haben (weiße Decke), oder sie vermeiden, indem Sie die Oberseite des Reflektors nach vorne krümmen, wenn Sie keine haben (gelbe oder orangefarbene Decke oder keine Decke).

FlashBender sind effizienter als Diffusoren

Das FlashBender-Design spart außerdem Energie, da es das Licht Ihres Blitzes auf Ihr Motiv richtet, anstatt es überall zu streuen.Dies hat den Vorteil, dass Sie mit niedrigeren Blitzleistungseinstellungen und schnelleren Aufladezeiten fotografieren können, und führt zu weniger Überhitzungsproblemen und einer längeren Batterielebensdauer.

Einfache Blitzdiffusoren hingegen haben nur eine Aufgabe: Sie streuen das Licht überall hin. Dies kann funktionieren, wenn Sie unter einer 8 Fuß hohen weißen Decke fotografieren, aber nicht so sehr, wenn Sie draußen oder unter einer nicht gefärbten Decke (Gelb, Orange usw.) fotografieren.

Da Diffusoren Strom verschwenden, indem sie das Licht überallhin streuen, feuert Ihr Blitz leider ständig mit höheren Leistungseinstellungen als nötig, um Ihr Motiv zu beleuchten. Dies bedeutet, dass Ihr Blitz heißer wird, die Wiederaufbereitung länger dauert und Ihre Batterien schneller entladen werden, als wenn Sie einen effektiveren und effizienteren gerichteten Blitzmodifikator verwenden würden.

Blitzfotografie vor der Kamera

Reflektor:  Befestigen Sie den FlashBender-Reflektor an Ihrem Blitz (in aufrechter Position arretiert) und formen Sie die Oberseite des Reflektors so, dass das Licht nach vorne reflektiert wird, um Schatten zu füllen und Fanglichter zu erzeugen. Wenn Sie unter einer Oberfläche mit guter Reflexion (weiße Decke) fotografieren, formen Sie den Reflektor so, dass etwas Licht von der Decke reflektiert wird.

Soft Box:  Wenn Sie ein noch weicheres Licht wünschen oder den indirekten Blitz vermeiden müssen, weil Sie unter einer Decke mit abweichenden Farben (Gelb, Orange usw.) fotografieren, dann konfigurieren Sie den FlashBender in eine Softbox, indem Sie das mitgelieferte Rogue Small Diffusion Panel v3.

anbringen

Blitzfotografie außerhalb der Kamera

Da der FlashBender v3 formbar ist, können Sie ihn auch außerhalb der Kamera verwenden, um Ihr Haupt-, Hintergrund- oder Haarlicht zu ändern, wenn Sie mit mehreren Blitzgeräten fotografieren. Sie können einen einzelnen FlashBender verwenden, um Licht auf unterschiedliche Weise für verschiedene Zwecke zu modifizieren. Der FlashBender-Reflektor ermöglicht die Richtungskontrolle des Lichts von Blitzen außerhalb der Kamera. Befestigen Sie den FlashBender-Reflektor an Ihrem Blitz und formen Sie seine Oberseite und Seiten so, dass das Licht dorthin gelenkt wird, wo Sie es haben möchten, oder dass es dort blockiert wird, wo Sie es nicht haben möchten.

Reflektor/Gobo:  Formen Sie den FlashBender, um Streulicht zu kontrollieren, Ihr Motiv zu beleuchten, ohne Licht auf den Hintergrund zu streuen, oder Ihren Hintergrund zu beleuchten, ohne Licht auf Ihr Motiv zu streuen.

Snoot:  Formen Sie den FlashBender in eine Snoot (Röhre), um einen Lichtkreis zu erzeugen. Der Snoot kann verwendet werden, um ein Gesicht gezielt zu beleuchten oder ein Haar- oder Akzentlicht zu fokussieren.

Softbox:  Konfigurieren Sie den FlashBender als Softbox (bringen Sie ein Diffusionspanel an), wenn Sie ein weicheres Licht wünschen, wenn Sie eine stärkere Richtungskontrolle des Lichts wünschen oder wenn Sie unerwünschte Reflexionen vermeiden müssen Blitz, z. B. bei Aufnahmen unter einer gelben oder orangefarbenen Decke.

FlashBender v3 ist für eine Vielzahl von Blitzformen und -größen ausgelegt

Der in jeden FlashBender v3-Modifikator integrierte Befestigungsgurt kann so angepasst werden, dass er an Blitzgeräte mit einem Umfang von nur 6,75 Zoll und Blitzgeräte mit einem Umfang von bis zu 17 Zoll passt. Diese Vielseitigkeit bedeutet, dass FlashBender v3-Modifikatoren für kleine Blitze wie den Nissin i400 oder den Godox TT350S geeignet sind, die häufig mit den heutigen kleineren spiegellosen Kameragehäusen verwendet werden, sowie für Blitze in voller Größe wie den professionellen Nissin MG80 Pro und den Godox AD200. Und natürlich passt der FlashBender v3 zu Flaggschiff-Blitzgeräten von Canon, Nikon und Sony wie dem Canon 600EX II-RT, dem Nikon SB-700 AF und dem Sony HVL-F60RM.

Das anpassungsfähige Design des FlashBender v3 passt auch auf Blitze unterschiedlicher Form, einschließlich des Rundkopf-Blitzes Profoto A1X, Westcott FJ80, Godox V1 und einige noch größere, auf Netzteilen basierende Blitzgeräte. Da die Halterung im FlashBender v3 integriert ist, müssen außerdem keine sperrigen, teuren Halterungen separat erworben werden oder müssen bei Nichtgebrauch am Blitz befestigt bleiben.

FlashBender v3 Design lässt sich an diese Blitze und mehr anhängen:

  • Canon: 430EX, 470EX, 580EX, 600EX
  • Godox: TT350, TT685, V860, AD200, V1
  • Nikon: SB500, SB600, SB700, SB800, SB900, SB5000
  • Nissin: i40, i400, i600, i60A, Di700A, MG80, MG10
  • Olympus:  FL-600R, FL-700WR, FL-900R
  • Profoto:  A1, A1X
  • Sony: HVL-F32M, HVL-F45RM, HVL-F60RM

Was ist neu im v3 FlashBender?

Wir haben den Befestigungsgurt um ein griffigeres Material erweitert, das dafür sorgt, dass der FlashBender an seinem Platz bleibt, wenn er an Ihrem Blitz befestigt wird. Wir haben die „Formbarkeit“ des FlashBender verbessert, indem wir ein neues Netzmaterial in den Stoff integriert haben. Die neue Schnellverschluss-Schnalle lässt sich schneller verwenden und das neue Design des Befestigungsgurts kann an eine größere Auswahl an Blitzgeräten mit Umfangsmaßen von 6,75 bis 17 Zoll angepasst werden (siehe oben). Schließlich haben wir den Haken und die Schlaufe am FlashBender v3 modifiziert, um das Verstauen in der Tasche zu erleichtern.

Bitte beachten Sie, dass die Klettverschlussänderungen an den FlashBender v3-Reflektoren und Diffusion Panels v3 dazu führen, dass die neuen Designs nicht mit früheren Versionen der Rogue Diffusion Panels kompatibel sind. Um den FlashBender v3 Small Reflector in eine Small Soft Box umzuwandeln, müssen Sie das Rogue Diffusion Panel v3 verwenden, das im FlashBender v3 Small Soft Box Kit enthalten ist.

Kundenrezensionen

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung schreibt
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)